Deutschlernen in München

Willkommen auf bkmultilingual.de!

 

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Wenn Sie qualifizierten und praxisorientierten Unterricht suchen, sind Sie bei uns genau richtig.

Egal ob Deutsch als Fremdsprache, Sprachen oder Nachhilfe – wir haben bestimmt das richtige Angebot für Sie!


Was wir anbieten:


  • Privatunterricht und Kleingruppenkurse für u.a. Deutsch, Englisch, Portugiesisch
  • Business Seminare: Sprache und Wirtschaftskultur für u.a. Brasilien, Chile, Peru
  • Konzeptbetreuung für Schüler der Klassen 1-13

Wie wir das machen:


Für das Erwerben neuer Fähigkeiten und deren Anwendung und Vertiefung sind viele Faktoren von Bedeutung. Neben der eigenen Motivation und Lernbereitschaft ist es nicht nur wichtig wie viel, sondern vor allem was und wie man lernt –


  •  Was für ein Lerntyp bin ich?
  • Wo liegen meine Stärken und wie kann ich mich selbst motivieren?
  • Was für Ziele habe ich und was möchte ich damit erreichen?
  • Sind meine Ziele realistisch?
  • Wie muss ich mich organisieren, um möglichst effektiv und effizient das zu schaffen, was ich mir vorgenommen habe?

Egal, was für eine Art von Unterricht oder Betreuung Sie in Anspruch nehmen – unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen das Konzept zu erarbeiten, das genau Ihren Stärken und Schwächen entspricht und Sie optimal voranbringt. Über eine individuelle und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Betreuung möchten wir Ihnen dabei helfen, die Ihren Wünschen entsprechenden Kenntnisse zu erwerben oder zu vertiefen.

Einzel- und Gruppenkurse

Nach der Ermittlung Ihrer Stärken und Schwächen erstellen wir – Ihren Wünschen entsprechend – ein individuelles Unterrichtskonzept.
Im Vergleich zur herkömmlichen Unterrichtsmethodik versuchen wir von Anfang an Ihr Sprachgefühl zu entwickeln – nicht erst nach Monaten oder Jahren des Deutsch-Theorie-Paukens.
Jedes neu erlernte Wort, jede neue Regel wollen wir mit Ihnen sofort im täglichen Leben einsetzen.

– Deutschunterricht 2x die Woche für jeweils 90 Minuten

– Lernen anhand eines individuell erstellten Lernplans

– Fortschrittsberichte und Verbesserungsempfehlungen der Lehrkraft am Ende jeder Woche

– Extraaufgaben per Email

– Prüfungssimulationen

Deutsch für den Berufsalltag

In homogenen Gruppen von 4-10 Personen bieten wir Ihnen die Möglichkeit nicht nur die Sprache zu lernen, sondern vermitteln auch wichtige Gepflogenheiten der deutschen Wirtschafts- und Unternehmenskultur.

– Welche Vokabeln, Begriffe und Wendungen sind besonders wichtig?
– Wie bewerbe ich mich richtig?
– Welche Besonderheiten gibt es bei Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen in Deutschland zu beachten?
– Wie verhalte ich mich gegenüber meinen Kollegen und am Arbeitsplatz?
– Wie spreche ich mit Kunden?
– Was ist bei Meetings und Konferenzen zu beachten?

Ferien- & Intensivkurse

In nur vier bis sechs Wochen (je nach individuellem Lernfortschritt) bereiten wir Sie auf die von Ihnen gewünschte Prüfung (CEFR A1-C2, TestDaF, etc.) vor:

– Deutschunterricht 5x die Woche für jeweils 90 Minuten

– Lernen anhand eines individuell erstellten Lernplans

– Fortschrittsberichte und Verbesserungsempfehlungen der Lehrkraft am Ende jeder Woche

– Extraaufgaben per Email

– Prüfungssimulationen

Konzeptbetreuung

Schlechte Noten in der Schule können viele Gründe haben – oft hilft eine rein fachliche Betreuung in dem oder den „Problemfächern“ deshalb nur wenig.
Jeder Schüler lernt unterschiedlich und sollte sich neue Unterrichtsinhalte und Problemstellungen auf die Art und Weise aneignen, die seinen individuellen Stärken und Schwächen entspricht.
Wir versuchen auf einer Ebene mit dem Schüler den richtigen Ansatz zu finden und zu entwickeln, um den Schulalltag selbständig organisieren und strukturieren und Probleme eigenständig erfassen und lösen zu können:

– neben einer ersten Situationsanalyse mit den Eltern führen wir auch mit dem Schüler ein klärendes Gespräch, in dem er seinen Standpunkt darlegen und über seine Probleme, Zweifel und Anregungen sprechen kann

– darauf aufbauend legt der Schüler mit unserer Hilfe erste Zielstellungen fest – jeweils wöchentlich und monatlich ein Minimalziel, dass unbedingt erreicht werden muss und ein Maximalziel, dass bei konstant guter Leistung erzielt werden kann

– zusammen wird ein Wochenplan erstellt, der vom Schüler selbst aktualisiert und umgesetzt wird

– am Ende jeder Woche und jedes Monats sprechen wir im Plenum mit Eltern und Schüler, anschließend jeweils auch individuell über den Lernfortschritt und die Art der Umsetzung der selbst gesteckten Ziele

– auf lange Sicht soll der Schüler das selbständige Lernen lernen

Einzel- und Gruppenkurse

Sie möchten Ihr Englisch oder eine der wichtigen romanischen Sprachen erlernen oder auffrischen, aber haben bis jetzt nicht den richtigen Kurs gefunden?

Egal, ob „face-to-face oder in der Gruppe und unabhängig davon, auf welchem Niveau Sie sich befinden – wir helfen Ihnen dabei, sich in kürzester Zeit in Ihre gewünschte Fremdsprache „einzufühlen“ und diese auch gut anwenden zu können:

– unser Lernplan richtet sich nach Ihren individuellen Zielen aus, nicht nach „Schema F“

– Sie werden praktisch gefordert, treffen Muttersprachler und sprechen, um von Beginn an ein Gefühl für die Sprache zu entwickeln

– unsere Grammatiksequenzen sind an angewandten Beispielen ausgerichtet und werden Ihnen so eher spielerisch nähergebracht anstatt Ihnen „graue Theorie“ einzupauken

– bei Erreichen selbst festgelegter „Zwischenstopps“ simulieren wir den „Ernstfall“ der offiziellen Sprachprüfung, um Sie bestmöglich auf Ihren Sprachtest vorzubereiten

Fremdsprachen für den Berufsalltag

In homogenen Gruppen von 4-10 Personen bieten wir Ihnen die Möglichkeit nicht nur die Sprache zu lernen, sondern vermitteln auch wichtige Gepflogenheiten der Wirtschafts- und Unternehmenskultur.

– Welche Vokabeln, Begriffe und Wendungen sind besonders wichtig?
– Wie bewerbe ich mich richtig?
– Welche Besonderheiten gibt es bei Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen in Deutschland zu beachten?
– Wie verhalte ich mich gegenüber meinen Kollegen und am Arbeitsplatz?
– Wie spreche ich mit Kunden?
– Was ist bei Meetings und Konferenzen zu beachten?

Intensivkurse

In nur vier bis sechs Wochen (je nach individuellem Lernfortschritt) bereiten wir Sie auf die von Ihnen gewünschte Prüfung (CEFR A1-C2, TOEFL, DELE, etc.) vor:

– Sprachunterricht 5x die Woche für jeweils 90 Minuten

– Sprachtandem mit einem Muttersprachler

– Lernen anhand eines individuell erstellten Lernplans

– Fortschrittsberichte und Verbesserungsempfehlungen der Lehrkraft am Ende
jeder Woche

– Extraaufgaben per Email

– Prüfungssimulationen

Unser Konzept

Für das Erwerben neuer Fähigkeiten und deren Anwendung und Vertiefung sind viele Faktoren von Bedeutung. Neben der eigenen Motivation und Lernbereitschaft ist es nicht nur wichtig wie viel, sondern vor allem was und wie man lernt –

  • Was für ein Lerntyp bin ich?
  • Wo liegen meine Stärken und wie kann ich mich selbst motivieren?
  • Was für Ziele habe ich und was möchte ich damit erreichen?
  • Sind meine Ziele realistisch?
  • Wie muss ich mich organisieren, um möglichst effektiv und effizient das zu schaffen, was ich mir vorgenommen habe?

Egal, was für eine Art von Unterricht oder Betreuung Sie in Anspruch nehmen – unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen das Konzept zu erarbeiten, das genau Ihren Stärken und Schwächen entspricht und Sie optimal voranbringt. Über eine individuelle und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Betreuung möchten wir Ihnen dabei helfen, die Ihren Wünschen entsprechenden Kenntnisse zu erwerben oder zu vertiefen.

Benjamin Ködel, M.A.

Schon während seines Studiums der Wirtschaftsgeographie und der Wirtschaftsförderung an der RWTH Aachen war Benjamin Ködel nebenher als Nachhilfelehrer tätig und entdeckte dort seine Freude am Umgang mit Menschen und deren Förderung. Während studienspezifischer Aufenthalte in Portugal und Brasilien kam die Leidenschaft am Erlernen und Sprechen von Sprachen hinzu. Nach dem Abschluss seines Studiums arbeitete er zunächst als Unternehmensberater in den Bereichen Projektentwicklung und bilateralem Networking und machte sich erste Gedanken darüber, wie er seine unterschiedlichen Kenntnisse und Interessen sinnvoll zusammenführen und ausüben könnte:
die Idee einer praxisorientierten, psychologisch und pädagogisch fundierten Konzeptbetreuung war geboren. Seit August 2012 ist er nebenberuflich als Privatlehrer und seit dem Abschluss seines Aufbaustudiums für Deutsch als Fremdsprache im März 2013 hauptberuflich als Lehrer und Geschäftsführer von BKM tätig.
In Zusammenarbeit mit dem Expertenteam von BKMultilingual ist Benjamin Ködel für die Konzepterstellung und den Praxisunterricht vor Ort zuständig und freut sich darauf, mit Ihnen zusammenarbeiten zu können!