Deutschlernen in München

Karla Gräf , Lehrerin & Familien- und Schulberaterin

Am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn stand das Lehramtsstudium zur Gesamtschullehrerin (Facultas in Deutsch und Geschichte). Danach war Karla Gräf über dreißig Jahre im Schuldienst als Lehrerin an Mittelschulen und an der FOS nicht nur als Lehrerin, sondern auch als Sprachtherapeutin tätig. Von der Regierung von Oberbayern gefördert, erwarb sie am Institut für Systemische Beratung in Wiesloch zusätzlich die transaktionsanalytische Basiskompetenz im Bereich Familienberatung, um im Anschluss daran bayerische Lehrer in Elternberatung fortzubilden. Heute arbeitet sie als selbständige Familien- und Sprachtherapeutin in eigener Praxis und als Verfahrensbeistand (Anwalt des Kindes) am Familiengericht in Magdeburg und München.
Mit ihrer ausgezeichneten Sachkompetenz und Erfahrung steht Frau Gräf BKM nicht nur mit praktikablen und fachlich fundierten Ratschlägen in den Bereichen Rhetorik, Zweisprachigkeit, Sprachstörungen, Legasthenie, Schulprobleme und Erziehungsschwierigkeiten zur Seite – sondern ist direkt mit in unseren Konzeptfindungs-Prozess sowie unser Tagesgeschäft mit eingebunden.